top of page
  • Maierhofer Indra

Selbstliebe




Es ist schon viel gesagt worden über die Selbstliebe, und auch ich möchte meine Gedanken mit euch teilen.


Die Selbstliebe.....

ist meiner Meinung nach, die schwierigste für uns.

Aber warum?



Die Liebe zu sich selbst, sollte uns doch von dem Zeitpunkt, wenn wir auf Die Welt kommen bis zum Ende unseres Lebens begleiten und vertraut sein.


Denn sie ist die schönste, reinste und erfüllendste Liebe.

Sie lässt uns verständnisvoller und weicher uns gegenüber sein,

so dass wir unser wundervolles, liebevolles und lichtvolles Selbst annehmen können.


Leider ist dies selten der Fall, dass wir uns ganz und gar selbstlieben, mit allen unseren Facetten, die uns doch so besonders und einzigartig machen.


In unserer Gesellschaft wurde uns suggeriert, dass die Selbstliebe egoistisch wäre. Aber gehört nicht auch ein gesunder Egoismus mit zum Leben dazu?

Meiner Meinung nach ja, denn er ist die Kraft der Selbsterhaltung.


Wenn wir erkannt haben, was Selbstliebe bedeutet und bewirkt, können wir daran arbeiten uns selbst mehr zu lieben und zu achten.


Und können dadurch die schönsten, tollsten, wundervollsten Dinge in uns und auch in unserer Umwelt entstehen lassen.


Versucht es doch einfach mal und seht wie wunderschön und kraftvoll die Selbstliebe ist.


Fühlt euch gedrückt .


Herzliche Grüße

Indra



15 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page